Ziele sind formuliert – Bürgerbegehren wird geprüft

Ziele sind formuliert – Bürgerbegehren wird geprüft

Unsere Ziele und konkret geforderten Maßnahmen sind nun formuliert und werden derzeit von der Verwaltung der Hansestadt auf Zulässigkeit geprüft. Ein paar Details müssen wir vielleicht noch anpassen, daher verraten wir hier erstmal nur die Überschriften:
  • Sichere Radwege an Hauptstraßen ausbauen
  • Kreuzungen sicher und komfortabel umbauen
  • Durchgängiges Routennetz planen und ausbauen
  • Radwege einheitlich und komfortabel gestalten
  • Fahrradstraßen und Fahrradzonen einrichten
  • Fahrradabstellanlagen bedarfsgerecht ausbauen
  • Bürger:innen informieren und beteiligen
Am 23. März 2021 soll unser Bürgerbegehren vom Verwaltungsausschuss der Hansestadt bestätigt werden, anschließend beginnt die Unterschriftensammlung. Dann kannst Du die Unterschriftenlisten auf unserer Webseite zum Ausdrucken, Unterschreiben und Sammeln in Deinem Umfeld finden. Außerdem wird sie an vielen Stellen der Stadt zur Unterschrift ausliegen. Unterschreiben dürfen alle Wahlberechtigten ab 16, die seit mindestens drei Monaten ihren Erstwohnsitz in Lüneburg haben. Abgeben kannst Du die vollständig, korrekt und lesbar ausgefüllten Listen bei den Sammelstellen, den Radentscheid-Briefkästen oder per Brief an die auf der Liste angegebene Adresse. Eingescannte oder digital versendete Listen sind leider nicht gültig. Wir freuen uns jetzt schon auf Deine Unterstützung!