Sicheres Radfahren für alle. Für das Klima. Für Lüneburg.

Wir bringen die Sache ins Rollen!

0
von 5.923 benötigten Unterschriften

Wir glauben an die FAHRRADSTADT LÜNEBURG. Mit Hilfe eines Bürgerentscheids wollen wir sie Realität werden lassen und so die Lebensqualität erhöhen.

Das Fahrrad ist das ideale Verkehrsmittel in unserer Stadt! Denn in Lüneburg sind viele Strecken weniger als 5 Kilometer lang. Mit einer besseren Infrastruktur könnten alle Bürgerin:innen in Zukunft den größten Teil ihrer Wege per Rad zurücklegen.


Deshalb haben wir die Initiative „Radentscheid Lüneburg“ gegründet.

Was ist der Radentscheid?

Mit Hilfe eines Bürgerentscheids wollen wir dafür sorgen, dass Radfahren für mehr Menschen in Lüneburg attraktiver wird, durch mehr Sicherheit und komfortableres, entspannteres Fahren. Mit keinem anderen Verkehrsmittel gelangen wir so schnell und gleichzeitig kostengünstig in die Lüneburger Innenstadt.

Wie unterstütze ich den Radentscheid?

Es gibt viele Möglichkeiten, unsere Initiative zu unterstützen: Bürgerbegehren unterschreiben, weitere Unterschriften sammeln, Freunden und Bekannten von unserer Initiative erzählen, Geld spenden oder direkt mitmachen. Erfahre, wie du uns konkret unterstützen kannst.

Unterschriften sammeln

Aktuelles

Freie Fahrt für Kids! Wir erobern uns unsere Stadt zurück!

Am Sonntag, den 15. Mai um 15 Uhr ist es soweit: Die 1. Kidical Mass in Lüneburg geht an den Start. In 180 Städten wird an diesem Tag mit der Aktion für eine sichere Radinfrastruktur und mehr Raum für Kinder und Jugendliche demonstriert. Auch der Radentscheid Lüneburg ist als einer der Organisatoren dabei, um flächengerechte, […]

Unterschriften für Radentscheid offiziell bestätigt – diese Woche wichtige Ratssitzung

Endlich wurde uns bestätigt, dass mindestens 5.923 der rund 7.300 eingereichten Lüneburger Unterschriften für den Radentscheid gültig sind und damit das Bürgerbegehren zulässig ist! Jeder einzelne Name unterstützt die Forderung nach Maßnahmen, die Radfahrern mehr Raum und damit mehr Sicherheit geben sollen. Wir danken Euch allen für Eure Unterstützung, die diesen wichtigen Zwischenschritt möglich gemacht […]

Stadtradeln – Mach mit beim Team Radentscheid!

Für Spaß und gutes Klima: Vom 30. Mai bis 19. Juni läuft in Lüneburg wieder die Aktion Stadtradeln. Natürlich haben auch wir vom Radentscheid ein Team angemeldet – wer bei uns mitmachen will, ist herzlich willkommen. Einfach auf stadtradeln.de registrieren, unser Radentscheid-Team suchen und eintragen. Beim Wettbewerb Stadtradeln geht es darum, 21 Tage lang möglichst […]

Flashmob Salzstraße am Samstag, 30.4.2022

An vielen Punkten in der Stadt ergeben sich für Radfahrende gefährliche Situationen, die z.B. durch diskriminierende Streckenführung oder – wie in der Salzstraße – ordnungswidriges Verhalten von Autofahrenden entstehen. Die vergangenen Jahre zeigen, dass es den Druck der Basis braucht, um solche Missstände ins Rampenlicht öffentlicher Wahrnehmung und in der Folge die Politik und Verwaltung […]

Platz da für die nächste Generation: Fahrradaktion „Kidical Mass“ in Lüneburg

Wenn am Sonntag, 15. Mai 2022 unzählige Menschen auf der ganzen Welt für kinder- und fahrradfreundliche Orte demonstrieren, ist auch Lüneburg dabei. Mit einer Fahrradtour quer durch die Stadt startet um 15.00 Uhr die Kidical Mass von den Sülzwiesen, die bunte Aktion endet wenig später im Liebesgrund mit einem kleinen Fest. „Wir planen eine fröhliche […]

Kidical Mass – erste Fahrrad-Demo in Lüneburg für Kleine und Große!

Am Sonntag, 15. Mai um 15 Uhr findet in Lüneburg die erste Kidical Mass von den Sülzwiesen zum Liebesgrund statt. Unter dem Motto „Kidical Mass – sichere Radinfrastruktur und Freiräume für Kinder und Jugendliche“ wird eine große Fahrraddemo für Kinder und Familien stattfinden. Tragt euch das Datum schon einmal groß in den Kalender ein und […]

Initiativen fordern Sofortmaßnahmen

Unsere gemeinsam mit dem Klimaentscheid, dem ADFC, dem Klimakollektiv und Professor Pez verfasste Pressemitteilung zum Umbau der Uelzener Str. hat hohe Wellen geschlagen. https://luene-blog.de/verkehrswende-unzufriedenheit-mit-der-verkehrsplanung-in-lueneburg/ Wir haben die Diskussion um die Schaffung von mehr Raum für den Fuß- und Radverkehr damit erfolgreich ins Scheinwerferlicht gerückt. Die Stadt reagierte im Mobilitätsausschuss am 14.02. unmittelbar auf die Forderung […]

„Critical Mass“ – 1. Freitag im Monat, 18 Uhr Marktplatz

Eine Critical Mass (dt. kritische Masse) ist eine Verbandsfahrt vonRadfahrer*innen. Es handelt sich dabei rechtlich nicht um eine politischeVersammlung, sondern um eine gemeinsame Ausfahrt von Radfahrenden. Die Critical Mass als Aktionsform ist 1992 in San Francisco entstanden. 1997hat die erste Critical Mass Deutschlands in Berlin stattgefunden.[1] In Lüneburggibt es die CM seit 2012.[2] Seit 2022 […]

Informiert bleiben

Über unsere sozialen Kanäle und den regelmäßig erscheinenden Newsletter informieren wir euch über das Thema Radfahren in Lüneburg, geplante Aktionen und den Fortschritt des Radentscheids.

Jetzt folgen und nichts verpassen.

Sozialen Kanälen folgen

Newsletter abonnieren

”Radfahren ist wie fliegen, Freiheit und Glück sind so nah. Wenn's dann noch gemeinsam ist, umso besser. Wir wünschen uns sicheren Raum, um gut ans Ziel zu kommen! Unsere Zukunft liegt vor uns und soll nicht durch Umweltverschmutzung und Lärm bestimmt sein. Was spricht gegen eine Stadt die fahrradfreundlich und somit klimafreundlich ist? Was spricht gegen sichere Radwege?”
Mila und Ida
Schülerinnen, Lüneburg
”Lüneburg ist für mich die perfekte Fahrradstadt: Alle meine Ziele sind in unter 30 Minuten mit dem Rad erreichbar, unterwegs gibt es schöne Natur und natürlich tolle Häuser. Mein einziges Problem sind die Radwege an sich: holprig, schmal und im schlimmsten Fall einfach gar nicht vorhanden. Ich unterstütze den Radentscheid Lüneburg, damit endlich das Potential als Fahrradstadt ausgenutzt wird und ich mich in Zukunft auf unseren Radwegen sicher fühlen kann.”
Lina
Studentin, Lüneburg
Unterstützer:innen

Du suchst nach anderen, unterstützenswerten Initiativen?

Wir empfehlen dir den Klimaentscheid Lüneburg und die Bürgerinitiative Grüngürtel West Lüneburg