Vorbereitungen auf’s Bürgerbegehren – wir brauchen Unterstützung!

Vorbereitungen auf’s Bürgerbegehren – wir brauchen Unterstützung!

In den letzten Wochen haben wir unsere Ziele mit verschiedenen Gruppen Lüneburgs diskutiert und geschärft. Jetzt erhalten wir noch eine Rechtsberatung durch „Mehr Demokratie e.V.“ und lassen die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens durch die Verwaltung der Hansestadt prüfen. Schließlich muss der Verwaltungsausschuss das Bürgerbegehren annehmen und dann kann es – vermutlich Ende März – losgehen mit dem Unterschriftensammeln! Selbstverständlich werden wir das coronagerecht mit ausreichend Abstand tun.

Dafür können wir auch jetzt schon Deine Unterstützung brauchen! Schreib uns gern, wenn Du bei der Sammlung von Unterschriften helfen willst: in Deiner Familie, am Arbeitsplatz oder in der Nachbarschaft. Die Listen stellen wir rechtzeitig auf unserer Homepage bereit.  Toll wäre auch, wenn Du am Bahnhof, auf dem Markt oder bei Veranstaltungen Unterschriften sammelst oder Deinen Briefkasten für den Einwurf von Listen zur Verfügung stellst. Auch Sammelstellen in z.B. Geschäften brauchen wir noch. Wenn Du Ideen hast, eine Sammelstelle betreuen (regelmäßig die vollen Blätter abholen, und neue Listen bringen etc.) oder anders mithelfen kannst, freuen wir uns über Deine Nachricht!  

Hilf mit, dass Lüneburg eine Fahrradstadt wird! Schreib an: [email protected] !